Für die neuesten Nachrichten und Fotos bitte nach unten scrollen


29.06.2018


Hallo ich bin die Gracie

Da ich als erste von 6 Geschwistern auf die Welt gekommen bin,darf ich das Welpentagebuch führen.

Ich wurde am 22.06.2018 um 18 Uhr25 mit gerade mal zarten 170g geboren und habe es inzwischen immerhin schon auf 250g geschafft,das mag nicht viel erscheinen , aber mein Frauchen meint,das ich wohl über dem Berg sei und meine Geschwister Dankbar sein können das ich so ein Zwerg bin,da ich sie ansonsten an der Milchbar einfach nur beiseite fegen würde.


Als zweiter kam Gustav um 18 Uhr45 mit 270g angesaust.

 

 Gustav wiegt inzwischen schon proppere 500g,also doppelt soviel wie ich und ist doch leichter als seine Geschwister.

 

 

 


Die Nummer drei ist meine einzige Schwester Galathea

sie kam um 19 Uhr20 als zweitschwerste mit immerhin 305g auf die Welt und hat den schwersten Jungen locker mit ihren 600g überholt.


Greatest Hits ist die Nummer vier im Bunde

mit einem Gewicht von 270g kam er um 20 Uhr45 auf die Welt und hat sich wirklich viiiiel Zeit gelassen.Und dann ist er auch noch Fotoscheu.


Als Nummer 5 hat es sich Gaius nicht nehmen lassen um 23 Uhr 15 auf die Welt zu Purzeln

 

 

 

 

Er brachte immerhin 300g mit auf die Welt und wiegt nun schon 560g.


Und zu guter letzt kam dann der Goran um 1 Uhr25

Er war nicht nur der Letzte,sondern auch der Schwerste mit 310g Kampfgewicht und der einzige der am 23.06.2018 geboren wurde.

Inzwischen wiegt er 585g und wurde von Galathea ganz locker überholt.



03.07.2018

Tada......da wären wir wieder

Bei uns ist nicht soviel neues passiert,wir können jetzt schon hören,aber noch nicht sehen,Frauchen meint das wird erst in zwei bis drei Tagen was und dann wird es lustig in der Bude.

Wir alle haben tüchtig zugenommen ,jaaaa sogar ich ,auch wenn ich immer noch ein Leichtgewicht bin.Also ich,die Gracie,wiege nun 410g,Gustav 745g,Galathea 820g Greatest Hits 795g,Gaius 840g und der Goran 865g.Also richtige Wuchtbrummen.

Die Oma kommt uns regelmässig ,mehrmals am Tag besuchen und hat uns furchtbar lieb,Die Mama muss sie ab und an aus der Wurfkiste werfen damit sie uns auch mal lieb haben kann.Nun gibt es erstmal nicht viel mehr zu berichten ,Ihr könnt Euch ja die Fotos anschauen.

 

 

 

 


05.07.2018

Hallo ,da bin ich wieder, die Gracie

Heute war das vielleicht aufregend,heute hat der eine oder andere von uns das erstemal einen Blick in die Welt gewagt,allerdings haben wir noch nicht wirklich viel gesehen.

Dann kam das Frauchen mit so einem Knipsdings und hat an unseren Pfötchen rumgeschnippelt,Frauchen sagte das muss sein,damit wir die Mama beim Treteln nicht so zerkratzen.Sie nannte es Maniküre.......

Und dann kam sie ein paar Stunden später und hat uns so eine Flüssigkeit gegeben,die meisten von uns fanden das überhaupt nicht lecker,aber Frauchen meinte Entwurmung muss sein und morgen und übermorgen sollen wir das nochmal bekommen.

Das sind ja tolle Aussichten,andererseits wurde viel gekuschelt und das mochten wir sehr.


 

 09.07.2018

Hallo,da bin ich wieder,ihr wißt schon, die Gracie

Nun sin wir schon 16 Tage alt und Frauchen meint,wir seien schon ganz gut unterwegs.Die Entwurmung haben wir hinter uns und die war nicht lecker.Frauchen deutete aber schon an,das wohl bald wieder eine fällig wird.....IIIIIIIIIIIIIHHHHH...

Wir können inzwischen schon richtig gut sitzen und schaffen schon ein paar Meter laufen,ohne hinzufallen.Wir geben uns auch richtig feste mühe das Bellen zu lernen,aber die großen nehmen das irgendwie nicht so richtig ernst.Ansonsten genießen wir die Fürsorge von Mama und Oma,die Mama nudelt uns richtig ( sagt zumindest das Frauchen) denn wir haben schon määäächtig zugenommen,hier die aktuellen Gewichte und natürlich ein paar neue Fotos.

Gracie : 585g, Gustav : 1115g

Galathea: 1240g, Greatest : 1165g

Gaius : 1270g, Goran : 1120


 

 

 

 

 


1  

13.07.2018

Hallo,da bin ich wieder ,die Gracie.

Was soll ich Euch sagen,wir waren heute das erste mal draußan im Garten.

Also nur für einen kurzen  Moment,aber draußen.Frauchen meinte wir sollen ruhig mal spüren wie warm die Sonne ist.Wir waren sehr aufgeregt und dann haben wir was ganz tolles entdeckt....man kann auf Frauchen draufklettern....das war vielleicht was.Was unser Gewicht betrifft,nehmen wir rasant zu,ja sogar ich gehöre jetzt zu den Dicken und trage nun ein rotes Halsband,nicht weil verwechselungsgefahr besteht,sondern damit ich mich frühzeitig an ein Halsi gewöhne.

Vor den Fotos,noch schnell die Gewichtzunahme von uns allen.

Gracie 735g, Gustav 1355g, Galathea 1520g

Greatest 1430g, Gaius 1530g , Goran 1415g

 

 

 

 


16.07.2018

3 Tage sind schon wieder vergangen und wir sind schon Dreieinhalb Wochen alt.

Einschließlich heute waren wir schon ganze drei mal im Garten und heute das erste mal ohne doppelten Boden. Wir durften einfach so losmaschieren ,wobei....wir sind dann doch erstmal ganz nah bei Frauchen geblieben.Die Mama hatte diePausenbrote dabei und so mussten wir auch nicht hungern.Eine ganze halbe Stunde waren wir draußen und sind so müde,das wir jetzt alle eine runde schlafen wollen.

Also bis zum nächsten mal Eure Gracie


Ob Ihr es glaubt oder nicht,auf diesem Bild sind wir alle drauf :-)


Der Gaius

 

 18.07.2018

Huhu hier ist die Gracie mit den neuesten Abenteuern von uns.

Wir liegen nun alle im Bett und schlafen tiiiiiief und fest. Wir waren heute gaaaanz oft im Garten und konnten ganz in ruhe auf Erkundungstour gehen,denn Frauchen war gestern abend noch sehr fleißig und hat den Welpenzaun aufgebaut. Wir haben natürlich auch gleich mit unseren paar Zähnchen versucht ob man sich durchbeißen kann..... Leute....keine chance.Welpen müssen drinnen bleiben.

Mutti und Omi waren heute morgen mit ihrer Freundin Kimba am Wasser spazieren und haben viele interessante Düfte mitgebracht,die wir auch sehr intensiv gecheckt haben.

Auch der Staubsauger hat uns besucht und musste genauestens unter die Lupe genommen werden und nicht zu vergessen,wir sind jetzt große,wir fressen jetzt nämlich ganz echten Babybrei,der ist sehr lustig ,wenn man mit den Pfötchen reintritt.

Aber seht alle selber was bei uns so loswar.


 

 

 

 


 

 

 

 

 


 



 

 

 Pudelrudel